Ärztliche Psychotherapie in Graz und online

Therapie und Prävention bei Stress, Angst, Depression und Burnout mit dem zeitgemäßem und modernen Therapiekonzept “Ich-Projekt”

Mit Einzelgesprächen und telemedizinischen Diagnose- und Therapieeinheiten in Form von Videomodulen verwirkliche ich mein neue Therapiekonzept in meiner Praxis Graz in Eggenberg!

Die “klassische ärztliche Psychosomatik und Psychotherapie” wird dadurch erweitert.

Meine Schwerpunkte sind Stressbelastungen, Krisen und Burnout sowie Panikattacken und Ängste.

Nach einer ausführlichen Erstabklärung, dem Erstgespräch 2.0 (Anamnese, Diagnostik, Problemverständnis und Therapieempfehlung) unterstütze ich Sie durch regelmäßige persönliche Begleitung dabei, Ihre Gesundheitsziele zu erreichen und Ihre Probleme nachhaltig zu lösen! 

Das neue Psychotherapie Konzept – das Ich-Projekt” – besteht aus persönlichen Gesprächen (vor Ort in Graz, per Telefonie oder Videotelefonie) und telemedizinischen Videomodulen. Das bietet zahlreiche Vorteile für uns alle, erhöht erheblich die Qualität unserer gemeinsamen Arbeit und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich von Beginn an aktiv mit Ihrem Problem auseinanderzusetzen.

praxis-Graz größer

Wenn Sie Hilfe brauchen, melden Sie sich gerne zu einem kostenlosen Informationsgespräch bei mir!

Das Erstgespräch 2.0 ist der Start in Ihr ICH PROJEKT

Was ist ein
Erstgespräch 2.0?

Play Video about Was ist ein Erstgespräch 2.0

Wie funktioniert das
Erstgespräch 2.0?

Play Video about Wie funktioniert das Erstgespräch 2.0

Welche Vorteile bringt uns das Erstgespräch 2.0?

Play Video about Welche Vorteile bringt uns das Erstgespräch 2.0

Ihre Vorteile

  • Sie können zuhause in aller Ruhe die Anamnesefragen ausfüllen 
  • Sie können mir vorab schon alles mitteilen, was Sie belastet 
  • Schwierige Themen können so vielleicht auch “barrierefreier” mitgeteilt werden.
  • Ich bin bei unserem ersten persönlichen Gespräch schon gut auf Sie und Ihre Thematik vorbereitet. 
  • Die Kosten werden für das telemedizinische Videomodul “Anamnese” von der Krankenkasse rückerstattet. So wird Ihre Therapie auch kostengünstig gehalten. 
  • Praktisches Vorab-Bezahlsystem und Einreichung der Honorarnote durch uns bei der Krankenkasse zur Kostenrückerstattung möglich. So brauchen Sie nach Ihrer Einheit bei mir an keine lästigen organisatorischen Sachen mehr denken. 
  • Sie können mir über unsere datensichere Kommunikation schon alle wichtigen Befunde – wie z.B. Fachärztliche Befunde, Arztbriefe von Krankenhaus oder Reha, Laborbefunde,… zukommen lassen 
  • Durch das vorgezogene Anamnesegspräch kann ich Ihnen schon nach dem ersten Gespräch eine gute erste Einschätzung, Prognose und Empfehlung geben.
  • Beim ersten persönlichen 50-minütigen Gespräch bleibt mir viel mehr Zeit, um auf Ihr Anliegen eingehen zu können und wir können gemeinsam auch schon die ersten Problemlösungen erarbeiten.  

Vereinbaren Sie bei Interesse gerne gleich ein kostenloses Informationsgespräch!

Weitere Informationen zur neuen ärztlichen Psychotherapie - dem Ich-Projekt