Projekt Beschreibung

Psychotherapeutische Medizin

Was ist psychotherapeutische Medizin?

Ärzte können in Österreich eine 6-jährige postpromotionelle Ausbildung absolvieren (ÖÄK Psy- Diplome) und sind nach Abschluss des PSY III Diploms zur ärztlichen Psychotherapie berechtigt, sozusagen als Erweiterung der psychosomatischen Medizin.

Die Kombination von medizinischem und psychotherapeutischem Fachwissen ermöglicht ein breites Spektrum an Therapieoptionen. So kann ganz gezielt auf die individuelle Problematik eingegangen werden.

Wann ist psychotherapeutische Medizin sinnvoll?

Immer dann, wenn auch psychosoziale Faktoren Teil des Krankheits- oder Beschwerdebildes sind, lohnt es sich, genauer hinzuschauen, ein Erklärungsmodell zu erarbeiten und daraus Lösungsstrategien zu entwickeln.

Aber auch, wenn bestimmte Lebensmuster erkennbar sind und man sich immer wieder in ähnlichen problematischen Situationen wiederfindet, kann es hilfreich sein, sich dieses Problem genauer anzuschauen.

Welche Therapiemethoden wende ich an?

  • Integrative Verhaltenstherapie
  • Schwerpunkt Schematherapie
  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Unter Schwerpunkte finden Sie Krankheiten und Beschwerdebilder, bei denen psychotherapeutische Medizin „zum Einsatz“ kommt.

KONTAKT

Dr. Eva Brunegger
Eckertstraße 30M/4. Stock/Tür 32
8020 Graz

Tel.: +43 (0)660 12 80 524
brunegger@arztgraz.at

ORDINATIONSZEITEN

Termin nach telefonischer Vereinbarung

Termin buchen

ORDINATION

KONTAKTIEREN SIE MICH