Ärztliche Psychotherapie und Coaching bei
Stress, Angst, Depression und Burnout

Hallo und herzlich willkommen!

Eva_Fotos

Mein Name ist Dr. Eva Brunegger. Als Ärztin für psychosomatische und psychotherapeutische Medizin habe ich mich auf die Therapie und Prävention von Stress, Angst, Depression und Burnout spezialisiert. Aber auch Beziehungsprobleme, Lebensmuster und Lebenskrisen sind immer wieder Thema bei der Einzeltherapie.

Das Ich-Projekt passt für Sie, wenn Sie...

Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die schon viel versucht haben, ihr Problem zu lösen. Aber das hat bisher noch nicht funktioniert? Oder immer war etwas anderes wichtiger? Wollen Sie endlich Ihr Problem richtig und tiefergehend verstehen und Lösungen finden, die auch wirklich funktionieren?

Dann sind SIE genau RICHTIG hier!

Mit dem neuem Konzept “Ich-Projekt” lernen Sie sich selbst besser zu verstehen und finden die für Sie passenden Lösungen, um Ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

ich-projekt-logo
mein ich Projekt

Leiden Sie an Stress, Angst, Depression oder einem Burnout?

Dann machen Sie die Lösung Ihres Problems zu Ihrem ganz persönlichen Ich-Projekt!

  • Ich bin dann für Sie da, wenn Sie es brauchen!
  • Wir arbeiten so lange und intensiv, bis Ihr Problem gelöst ist bzw. Ihre Ziele erreicht sind.
  • Struktur und Flexibilität im Prozess
  • Effizienter, lösungsorientierter und nachhaltiger Ansatz
  • Regelmäßige Gespräche in Graz oder per Videotelefonie
  • Passende Videomodule für vertiefende Informationen und Übungen zuhause
  • Ich-Projekt App
  • …..

Mein neues zertifiziertes Therapiekonzept!

Mit Einzelgesprächen und remote Videomodulen arbeite ich im Rahmen einer Psychotherapie oder eines Coachings mit Ihnen gemeinsam intensiv am Verständnis und der Lösung Ihrer stressbedingten Probleme. Wir definieren realistische Ziele und ich unterstütze Sie so gut wie möglich dabei, Ihre (Lebens)-Themen und Muster zu verstehen, langfristige und nachhaltige Lösungen zu finden und Ihre (Gesundheits-) Ziele zu erreichen! 

telemed_gütesiegel

Wenn Sie Hilfe brauchen oder ein “Ich-Projekt” machen möchten, melden Sie sich gerne zu einem kostenlosen Informationsgespräch bei mir!

Ablauf

1

Infogespräch

Hier lernen wir uns telefonisch kennen und schauen, ob ich bei der Lösung des Problems helfen kann und mein Angebot für Sie passt.
Kostenfrei - kontaktieren Sie mich oder wählen Sie online Ihren Wunschtermin 

2

Erstgespräch 2.0

Wir vereinbaren beim Infogespräch gleich den Termin für unser erstes persönliches Treffen und Sie können auch gleich mit Ihrem Projekt starten!
Das Erstgespräch 2.0 ist der Start in Ihr Ich-Projekt! 

3

Ich Projekt

Wenn Ihnen die Art mit mir zu arbeiten gefällt und die Chemie passt, dann geht es weiter mit dem nächsten Paket, der Therapieplanung. In weiterer Folge arbeiten wir dann gemeinsam im Rahmen Ihres "Ich-Projekts" daran, dass Sie Ihre Probleme lösen und Ihre Ziele erreichen!

Das sind die Therapiepakete, aus denen das Ich-Projekt in Einzeltherapie besteht:

Hier sehen Sie ein paar Einblicke in die Online Inhalte des Erstgesprächs 2.0:

Neues Konzept? Wie funktioniert das?

Neues macht oftmal Zweifel. Dennoch denke ich, dass es an der Zeit war, dieses Konzept zu entwickeln, da es sehr viele Vorteile mit sich bringt. Ich habe für Sie hier zusammengefasst, was Sie beim “Ich-Projekt” bekommen:

Das Ich-Projekt gibt uns einen klaren Rahmen vor für Ihren Veränderungsprozess. Der Fokus liegt am Verständnis des Problems und Erreichen Ihrer individuellen Ziele! Anhand eines Projektplans, der “Wanderkarte” arbeiten wir uns gemeinsam durch diesen Prozess.

Mein Ziel ist es, Sie bestmöglich dabei zu unterstützen, Ihre persönlichen Ziele zu erreichen und funktionierende und nachhaltige Lösungen zu finden. Wir werden einige persönliche Gespräche haben, in denen wir intensiv arbeiten. Diese finden entweder in meiner Praxis in Graz oder per Videotelefonie statt. 

Unterstützend bekommen Sie von mir für Sie passende Videomodule, die Sie zwischen unseren persönlichen Gesprächen absolvieren. Das sind “Selbstlernkurse” mit multimedialem Inhalt wie Videos, Übungen, Arbeitsblätter,… zu einem bestimmten Thema. 

In der Zeit Ihres Ich-Projekts bin ich auch für Sie per Telefon oder E-mail erreichbar. 

Außerdem stehen Ihnen während der Therapiephase optional eine geschlossene Facebookgruppe, digitale Sprechstunden, Gruppencoachings und Workshops zur weiteren Vertiefung und Austausch zur Verfügung.

Transparente Kostenstruktur, planbare Zeiten. Also eine gute Investition in Ihre Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung!

In der Steiermark, Oberösterreich und Salzburg werden üblicherweise ein Teil der Therapiekosten rückerstattet. Für genauere Informationen fragen Sie mich bitte persönlich.

Wenn Sie Hilfe brauchen oder ein “Ich-Projekt” machen möchten, melden Sie sich gerne zu einem kostenlosen Informationsgespräch bei mir!

Das sagen meine zufriedenen Patient:innen

Membership für Patient:innen

Die Phase der Therapie, verläuft ganz individuell. Wir arbeiten in dieser Zeit intensiv in Form von Einzelgesprächen, Videomodulen, digitalen Sprechstunden, Gruppencoachings,… Die Inhalte dafür befinden sich im Memberbereich für Patient:innen. Hier finden Sie zusätzlich zu den “Projekten”, in denen Sie je nach Ihrem Hauptthema Schritt für Schritt Ihre Ziele erreichen, noch weitere Kurse, die sich nach und nach mit wertvollen Inhalten füllen 🙂

Eva_ich-projekt

Memberbereich: jeder dieser Kurse enthält noch viele weitere Module und Lektionen

Sie bekommen:

  • Eine gute Mischung aus psychosomatischer Medizin, Psychotherapie und Persönlichkeitsentwicklung
  • Therapiepakete, den Phasen des Ich-Projekts entsprechend, die immer aus einer Kombination aus persönlichen Gesprächen und Videomodulen bestehen.
  • Professionelle Betreuung über die gesamte Dauer der Therapie
  • Zusätzlichen Support im vereinbarten Zeitraum durch Telefonate und E-mails bei Bedarf, digitalen Sprechstunden, Gruppencoaching, Workshops, Community,…

Sie brauchen:

  • Zeit, die Sie sich bewusst für Sich selbst und Ihre Gesundheit nehmen
  • Neugier, den eigenen Körper und Verhaltensmuster zu verstehen 
  • Mut, um auf Ihre Lebensmuster zu schauen und neue Verhaltensweisen auszuprobieren
  • Motivation, um dranzubleiben, bis Sie Ihre Ziele erreicht haben
  • Vertrauen in sich selbst und den Prozess

Wenn Sie ein “Ich-Projekt” machen möchten, melden Sie sich gerne zu einem kostenlosen Informationsgespräch bei mir!

FAQ - und alles was noch unklar ist

  1. Kostenloses Informationsgespräch

Als erstes vereinbaren wir ein kostenloses Informationsgespräch. Buchen Sie dafür bitte am besten online einen passenden Termin. 

Hier lernen wir uns kennen und klären, ob Ihr Problem prinzipiell für ein Ich-Projekt geeignet ist. Dann geht es weiter mit dem Erstgespräch 2.0.

2. Erstgespräch 2.0

In diesem ersten Therapiepaket (5 Therapieeinheiten, 3 Videomodule und 2 Gespräche) geht es darum, dass wir uns besser kennenlernen, gemeinsam beginnen, Ihr Problem zu verstehen, eine Diagnose finden, Ihr persönliches biopsychosoziales Modell erarbeiten und am Ende bekommen Sie von mir eine Einschätzung Ihrer Situation und einen Therapievorschlag.

Hier klicken für mehr Informationen und Videos zum Erstgespräch 2.0!

Wenn Ihnen das System, wie wir arbeiten gefällt und Sie im Rahmen eines Ich-Projekts langfristige Lösungen für Ihr Problem erarbeiten wollen, geht es weiter mit der Projektplanung!

3. Therapieplanung

Bei der Therapieplanung (5 Therapieeinheiten, 3 Videomodule und 2 Gespräche) geht es darum, dass wir gemeinsam realistische Ziele definieren, Ihr Projekt planen und Sie lernen eine effektive Entspannungsmethode. 

Wenn Sie nun Ihr Ich-Projekt umsetzen möchten, bekommen Sie von mir eine Therapievereinbarung und wir werden ein Jahr intensiv an der Lösung Ihrer Probleme arbeiten!

4. Therapie – Ich-Projekt

Mit viel Motivation werde ich Sie dann während “Ihres Ich-Projekts” dabei unterstützen, passende Lösungen zu finden und Ihre (Gesundheits-) Ziele  zu erreichen. Dafür stehe ich Ihnen mit vielfältigen Supportmöglichkeiten zur Seite:

  • Einzelgespräche: Wir werden uns 10 Stunden persönlich sehen und uns intensiv mit Ihrem Thema beschäftigen
  • Zusätzliche E-Mails und Kurztelefonate: sind während der Dauer der Therapie jederzeit bei Bedarf möglich. 
  • Videomodule und weitere Inhalte im digitalen Memberbereich auf Elopage
  • Geschlossene Facebookgruppe: es gibt eine eigene “Ich-Projekt” Gruppe, die ausschließlich und exklusiv für Patienten in Einzeltherapie ist. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Zusatzangeboten, an denen Sie im Rahmen Ihrer Therapie kostenlos teilnehmen können. Außerdem können Sie hier zusätzlich Fragen stellen und/oder Themen mit mir und den anderen diskutieren. 
  • Eine digitale Sprechstunde pro Woche in Form eines Gruppencoachings exklusiv für Patienten in Einzeltherapie
  • Teilnahme an den Gruppencoachings und Workshops der Programme “Panikattacken ade” und “Raus aus der Depression” 

5. Therapieabschluss

Im letzten Therapiepaket, dem “Projektabschluss”, (2 Therapieeinheiten, 1 Videomodul, 1 Gespräch) werden wir dann zurück- und auch nach vorne blicken und das Erreichen Ihrer Ziele feiern.

Wichtig: die gesamte Therapie / das gesamte Coaching besteht immer aus einer Kombination aus persönlichen Gesprächen und Videomodulen. 

Aktuelle Preise:

Erstgespräch 2.0: 5 Therapieeinheiten: € 500,-

Therapieplanung: 5 Therapieeinheiten: € 500,-

Therapie:  48 Therapieeinheiten über ein Jahr. Gesamte Nutzung des Memberbereichs inklusive aller Videomodule, regelmäßiger Workshops, digitaler Sprechstunden, geschlossene Facebookgruppe,… pro Monat € 500,-

Therapieabschluss: 2 Therapieeinheiten: € 200,-

Die Höhe der Kostenrückerstattung richtet sich nach Ihrer Krankenkasse und variiert bei der ÖGK auch von Bundesland zu Bundesland. In der Steiermark bekommen Sie üblicherweise etwas weniger als die Hälfte meines Honorars rückerstattet. Gerne gebe ich Ihnen dazu nähere Auskunft bei unserem Infogespräch. Zusatzversicherungen übernehmen häufig die Restkosten!

Ich bemühe mich, auch beim Thema “Plätze” die größt mögliche Flexibilität zu bewahren.

Aus organisatorischen Gründen gibt es eine bestimmte Anzahl an Plätzen für die Phase der Therapie. Wenn diese voll sind, kann ich Sie gerne auf eine Warteliste setzten für eine individuelle Therapie oder Sie machen nach der Therapieplanung eine Onlinetherapie.

Hier gibt es aktuelle das Thema “Panikattacken ade”. Das Thema “Raus aus der Depression” ist in Vorbereitung.

Da wir lösungsorientiert arbeiten, macht es für mich persönlich und unsere gemeinsame Arbeit an Ihrem Thema keinen Unterschied – die Einteilung obliegt eher dem System. Sie können also entscheiden, was für Sie passender ist. Standardmäßig nehme ich Sie als Patient auf. Wichtig ist also, dass Sie mir gleich am Beginn Ihres Projekts bekannt geben, wenn Sie es als Coaching machen möchten. Hier die Unterschiede:

Ich-Projekt als Therapie:

  • Ich stelle eine Diagnose
  • Sie bekommen von mir am Ende jedes Monats eine Honrarnote, die sie bei der Krankenkasse zur Kostenrückerstattung einreichen können. Das kann ich gerne für Sie übernehmen.
  • Preise ohne USt.

Wann passt Coaching?

  • Wenn Sie nicht möchten, dass ich eine Diagnose erstelle.
  • Wenn Sie das Programm voll oder zum Teil über Ihrer Firma finanziert bekommen.
  • Vorsicht: Sie können die Honorarnote dann nicht bei der Krankenkasse zur Kostenrückerstattung einreichen!
  • Preise zuzüglich 20% USt.

Für unsere Arbeit ist es essentiell, dass wir auch online kommunizieren. Am Anfang stellt dies einen gewissen Aufwand dar, aber Sie werden sich schnell daran gewöhnen und die vielen Vorteile sicherlich bald zu schätzen wissen! 

Über den LOGIN button der Menüleiste können Sie sich in die beiden Kundenbereiche einloggen:

 

1. Datensicherer Austausch über die Ärztesoftware Latido

Keine Sorge, Ihre persönlichen Daten sind bei mir sicher! 

  • E-mail Austausch  in Form eines Chats
  • Sicherer Dokumentenaustauch
  • Honorarnoten per PDF an Sie und direkt an Ihre Krankenkasse zur Kostenrückerstattung
  • Videotelefonie
  • Terminerinnerung

2. Eigener Kundenbereich und App für Ihre Videomodule bei Elopage

Ihre Videomodule können Sie sich im Kundenbereich Ihres Accounts bei meinem Dienstleister Elopage anschauen. Sie haben dafür 2 login-Möglichkeiten:

  1. Über den login Bereich meiner Website
  2. Ich-Projekt App: Diese können Sie im Appstore bei Google und Apple downloaden und so bequem jederzeit Ihre Videomdole anschauen.

Praktische Organisation

  • Vorabbezahlsystem über meinen Dienstleister Elopage oder per Überweisung direkt auf mein Konto
  • Die Honorarnoten werden von mir bei der Krankenkasse eingereicht – Sie haben also nichts mehr zu tun (in der Steiermark bei allen Kassen außer der BVA möglich)

 

Ich-Projekt Box 

Sie bekommen von mir die wichtigsten Arbeitsunterlagen zum Beginn Ihres Projekts

  • Projektplan
  • Infographik “Meine Gesundheit”
  • Arbeitsblätter
  • Notizbuch
  • Kugelschreiber
  • Post-Its

Mein fachlicher Hintergrund:

    • Ärztin für Allgemeinmedizin
    • Ärztin für Arbeitsmedizin (ÖÄK Diplom für Arbeitsmedizin)
    • Ärztin für psychosomatische und psychotherapeutische Medizin (Psy-Diplome I, II, III der ÖÄK)

Laufendende Weiterbildungen und Literaturstudium:

    • ÖÄK Fortbildungsdiplom
    • Viele Fortbildungen und Selbsterfahrung in vielen unterschiedlichen Therapie- und Coachingrichtungen 
    • Das Lesen von Fachliteratur ist mein Hobby!

Jahrelange berufliche Erfahrung in der Arbeit mit Patient:innen durch folgende Tätigkeiten:

    • Ärztin an verschiedenen Abteilungen und Krankenhäusern in der Steiermark während meiner Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin 
    • 1 Jahr Auslandserfahrung als RMO (Resident Medical Officer) des Royal Perth Hospitals, Western Australia 
    • 1 Jahr Stationsärztin der Privatklinik Graz Ragnitz
    • Viele Jahre hausärztliche Vertretungstätigkeit und  Ärztenotdienst
    • Mehrere Jahre Tätigkeit als Betriebsärztin und in diesem Rahmen Betreuung unterscheidlicher Firmen unterschiedlicher Branchen
    • Führungskräftecoaching im Einzelsetting
    • Zuletzt habe ich mehr als 8 Jahre als Wahlärztin in Graz Patient:innen betreut und mich in meinen Schwerpunkten spezialisiert.

Seit 2021 Unternehmerin

Aufbau eines Onlinebusiness für biopsychosoziales Stressmanagement und Burnout Prävention

Egal, ob Sie Ihr Ich-Projekt als Therapie oder Coaching machen möchten – an der Art, wie ich mit Ihnen arbeite ändert sich nichts.

Ganz automatisch habe ich einen biopsychosozialen Blick – das bedeutet, dass ich ein Problem immer aus der körperlichen, der psychischen und der sozialen Perspektive sehe. 

Daraus ergeben sich drei Ebenen.

In der Diagnostik ist somit die körperliche Abklärung in Form von einer Vorsorgeuntersuchung und einer Blutuntersuchung mit erweiterter Labordiagnostik essentiell für mich. Weiters empfehle ich Ihnen je nach Anlass, Problem und Bedarf auch weitere Facharztuntersuchungen oder führe kurze psychologische Tests durch. Auch wie sie privat leben, wo sie arbeiten und viele weitere Aspekte Ihres Soziallebens können für die Diagnostik hilfreich sein.

In der Therapie bzw. im Coaching gibt uns diese Sichtweise Handlungsmöglichkeiten auf verschiedenen Ebenen – das ist sehr praktisch! 

Meine Methodik beruht auf einer wissenschaftlichen Basis.

Die Grundlage meiner Arbeit, egal ob therapeutisch oder präventiv bildet das biopsychosoziale Modell.

Meine Methodik orientiert sich hauptsächlich an Verhaltenstherapie, Schematherapie, ACT (Akzeptanz- und Commitmenttherapie)

Ich verwende gut untersuchte und funktionierende Erklärungsmodelle und habe sie teilweise etwas adaptiert. 

Das wichtigste für mich ist, dass Sie verstehen, was da gerade los ist mit Ihnen. Dass Sie Zusammenhänge erkennen können, in Bezug zu Ihren eignen Problemen bringen und in weiterer Folge logische Lösungen für Ihrer Probleme finden!

Und Sie haben sich sicher schon gewundert, was das für comicartige Figuren sind, die immer wieder auftauchen!

Das sind meine Helferlein – ein anderer Begriff ist mir bisher nicht eingefallen 😉

Sie stehen für innere Anteile und helfen uns dabei, Zusammenhänge zu verstehen. Außerdem sollen ein wenig Spaß und Freude in unsere Arbeit und unser Leben bringen!

In der Einzeltherapie oder im Einzelcoaching bekommen Sie als Teil der Diagnostik und Therapie zusätzlich zum persönlichen Austausch passende Videomodule. Hier erhalten Sie im Sinne von E-Learning die wichtigsten Informationen zu Ihrem Beschwerdebild in Form von multimedialen Inhalten wie Videos, Audios und Skripten. Viele Übungen geben Ihnen die Möglichkeit zu reflektieren und zu lernen. Jedes Videomodul beinhaltet außerdem eine Wochenaufgabe, in der Sie neu Gelerntes vertiefen können und ein kleines Quiz, das Sie machen können, wenn Sie möchten. Ergebnisse dokumentieren Sie in den dazugehörigen Arbeitsblättern. 

Die ausgefüllten Arbeitsblätter schicken Sie mir dann bequem über unsere datensichere Kommunikation und ich geben Ihnen bald darauf Feedback.

Gleichzeitig erhalten ich von Ihnen die wichtigsten Informationen, die ich brauche, um zur richtigen Diagnose zu kommen und Ihre Therapie optimal an Ihre Bedürfnisse angepasst, planen und gestalten zu können.

Eine sehr effektive und effiziente WIN-WIN Situation!

Über den Login Bereich der Website oder die Ich-Projekt App können dann die Videos wo Sie wollen, so oft Sie wollen anschauen und an Ihrem Thema arbeiten.

Über den Login Bereich der Website oder die Ich-Projekt App können dann die Videos wo Sie wollen, so oft Sie wollen anschauen und an Ihrem Thema arbeiten.

Das ist praktisch, da Sie nicht immer eine Internetverbindung brauchen. 

Außerdem können Sie die Push Nachrichten Funktion aktivieren und darüber News empfangen.

Wenn Sie ein “Ich-Projekt” machen möchten, melden Sie sich gerne zu einem kostenlosen Informationsgespräch bei mir!

2022 Dr. Eva Brunegger