Informationen zum Therapieprogramm Panikattacken ade

Super, dass du hier auf dieser Seite gelandet bist!

Hier bist du richtig, wenn wir bereits unser Erstgespräch hatten und ich glaube, dass du vom Therapieprogramm profitieren wirst!

Schau dir gerne gleich das Video an. Hier erkläre ich dir nochmal ganz genau,

  • was das Therapieprogramm ist und wie das neue Konzept funktioniert
  • welche Möglichkeiten du für eine Zusammenarbeit mit mir hast
  • wie hoch die Kosten und die Kostenrückerstattung sind
  • was deine nächsten Schritte sind

 

Mit dem Programm „Panikattacken ade“

Therapieprogramm Panikattacken ade - 2 Varianten

Hier siehst du nochmal die wichtigsten Eckpunkte der beiden Varianten des Therapieprogramms. Über den Link kannst du die für dich passenden  Therapie erwerben!

Das Therapiepaket “Ich-Projekt Panikattacken ade” ist ein 6-monatiges telemedizinisches Therapieprogramm – 24 Videomodule und individueller “all-inclusive” Support 

Ich-Projekt Panikattacken ade

6 Monate INTENSIV-Therapie
3750 Ohne USt, € 150,- pro Therapieeinheit
  • Therapiedauer 6 Monate
  • Panikattacken ade - Phasen 1, 2 und 3
  • 25 rückerstattungsfähige Therapieeinheiten
  • 24 Module plus viele Bonusmodule im Selbstlernbereich
  • 24 begleitende, datensichere Fragebögen
  • 1 Zoom Meeting pro Monat (Q&A)
  • 1 Sofortmaßnahmen-Workshop pro Monat (Zoom)
  • Geschlossene Facebook Supportgruppe
  • Lebenslang Zugriff auf alle digitalen Inhalte
  • 1 Therapiegespräch á 45 Minuten
  • Falls nötig, zusätzliche Therapiegespräche möglich
  • 6 Monate all-inclusive Support:
  • Erreichbarkeit nach deinem Bedarf!
  • Wöchentliche Kurztelefonate nach deinem Bedarf
  • Wöchentliche Zoom Meetings in Kleingruppe
  • Viele Bonusmodule im Selbstlernbereich

Das Therapiepaket “Projekt Panikattacken ade” ist ein 3-monatiges, telemedizinisches Therapieprogramm – 13 Videomodule und individueller Online Support

Projekt Panikattacken ade

3 Monate ONLINE-Therapie
1300 Ohne USt, € 100,- pro Therapieeinheit
  • Therapiedauer 3 Monate
  • Panikattacken ade - Phasen 1 und 2
  • 13 rückerstattungsfähige Therapieeinheiten
  • 13 Module im Selbstlernbereich
  • 13 begleitende, datensichere Fragebögen
  • 1 Zoom Meeting pro Monat (Q&A)
  • 1 Sofortmaßnahmen-Workshop pro Monat (Zoom)
  • Geschlossene Facebook Supportgruppe
  • Lebenslang Zugriff auf alle digitalen Inhalte
Dr. Eva Brunegger Profilbild

Allgemeines:

In unserer gemeinsamen Arbeit wollen wir uns voll darauf konzentrieren, dass du

  • deine Panikattacken und Angstzustände in den Griff bekommst,
  • eine vorhandene Angststörung rückbildest oder  sogar komplett loswirst und
  • einen gesunden Umgang mit Stress und Angst erwirbst. 

Daher ist es wichtig, dass du auch einen Vertrauensarzt hast, der die medizinischen Belange übernehmen kann.

Falls ich dir ein Medikament empfehle, ist dieses beim Hausarzt/Vertrauensarzt zu organisieren. Gleiches gilt für weitere Untersuchungen. Die Befundbesprechung medizinischer Untersuchungen läuft ebenfalls über den Hausarzt/Vertrauensarzt. Wir besprechen “nur” für deine Angststörung relevante Diagnosen. 

Kostenrückerstattung:

In regelmäßigen Abständen bekommst du Honorarnoten, die du bei deiner Krankenkasse einreichen kannst. Das kann bei den meisten Krankenkassen gerne ich für dich übernehmen, dann musst du dich nicht weiter kümmern. Die Höhe der Rückerstattung hängt vom deinem Sozialversicherungsträger ab. ÖGK Steiermark, Oberösterreich, Salzburg, BVAEB, SVS: erstatten üblicherweise mindestens € 62,- bis zu € 78,- pro Leistung “psychotherapeutische Medizin” (Angaben sind ohne Gewähr). 
Falls du bei einer anderen Krankenkasse versichert bist, erkundige dich bitte direkt dort.
Viele Zusatzversicherungen übernehmen die Restkosten des Selbstbehaltes bei Wahlärzten! Erkundige dich bitte bei deiner Zusatzversicherung.
Falls du deine Therapie lieber als Privatpatient machen möchtest, ist dies natürlich auch möglich! Die Honorarnoten müssen nicht bei der Krankenkasse eingereicht werden. 

Die Höhe der Kostenrückerstattung hängt von deiner Krankenkasse ab. In der Steiermark, Salzburg und Oberösterreich werden üblicherweise mindestens € 952,- rückerstattet, so bleibt bei deinem “Ich-Projekt Panikattacken ade als Einzeltherapie” ein Selbstkostenanteil von ca. 1120,-! Viele Zusatzversicherungen übernehmen die Restkosten! Ratenzahlung möglich. 

Mein Name ist Dr. Eva Brunegger. Als Ärztin für psychosomatische und psychotherapeutische Medizin habe ich das Programm “Panikattacken ade” entwickelt.

Ich kann dir helfen, dass du deine Panikattacken und Ängste endlich in den Griff zu bekommst und wieder gesund wirst!  

In einem Erstgespräch kann ich dich beraten und wir schauen, ob wir miteinander arbeiten wollen.

Das Therapieprogramm “Panikattacken ade” passt für dich, wenn …

telemed_gütesiegel

Mit diesem zertifizierten Telemedizin-Programm bekommen die meisten meiner Patienten in wenigen Wochen ihre Panikattacken in den Griff und lernen langfristig einen gesunden Umgang mit Stress und Angst.

So bekommst du Schritt für Schritt die Kontrolle über dein Leben zurück!

Das Wichtigste zum Therapieprogramm "Ich-Projekt Panikattacken ade" auf einen Blick

  • Schnell und unkomplizierte Hilfe: du kannst schnell starten und musst nicht lange auf einen Therapieplatz warten
  • Eine moderne und zeitgemäße Therapieform als Erweiterung der klassischen ärztlichen Psychotherapie
  • Intensive persönliche Begleitung und Support durch mich, Dr. Eva Brunegger, Ärztin und Psychotherapeutin (und ehemals selbst Betroffene) 
  • Teilkostenrückserstattung (in Österreich werden üblicherweise werden knapp die Hälfte der Therapiekosten, abhängig vom Sozialversicherungsträger rückerstattet. Zusatzversicherungen übernehmen häufig die Restkosten)
  • Transparenz: klares Leistungsangebot und klare Kostenstruktur
  • Coaching trifft Therapie: klarer Prozess und Eigenverantwortung gepaart mit Flexibiliät und therapeutischem und medizinischem Knowhow
  • Örtlich unabhängig und flexibel – Du arbeitest auch von zuhause aus in deinem eigenen Tempo und hast lebenslang Zugriff auf alle digitalen Inhalte!
  • Therapiegespräche finden per Videotelefonie, Telefon oder in der Praxis Graz statt – wie es dir am besten passt.
  • Das Programm basiert auf wissenschaftlichen Grundlagen (Medizin, Verhaltenstherapie, biopsychosoziales Modell,…), und meinen langjährigen Erfahrungen aus der Arbeit mit Patienten und meiner eigenen Geschichte.
  • Optionale Zusatzangebote (inkludiert): Die volle Unterstützung der “Panikattacken ade” Community! Ein Netzwerk aus Menschen mit ähnlichen Problemen geben dir zusätzlichen Support! Genauso kannst du dazu beitragen, anderen zu helfen. Du bringst dich so viel ein, wie du möchtest: Fragen stellen, aktiv mitgestalten, passiv mitlesen, von den Tipps anderer profitieren oder anonym dabei sein – du hast die Wahl. Wöchentliche Zoom-Meetings und Facebook-Support Gruppe.

Mach die Lösung deines Problems zu deinem Ich-Projekt und sag deinen Panikattacken ade!

Schritt für Schritt wirst du mit Hilfe von Videos, Übungen, Arbeitsblättern uvm. durch den Prozess geleitet und lernst alles was du brauchst! Ich bin stets persönlich an deiner Seite! In dieser Zeit begleite ich dich so intensiv wie du es brauchst in Form von Therapiegesprächen und/oder wöchtentlichen Gruppencoachings, Kurztelefonaten, Videos, datensicheren Fragebögen, E-Mails und einer optionalen privaten Facebookgruppe – wir haben immer dein Ziel im Auge! Du kannst das Programm komplett anonym absolvieren oder dich aktiv in eine Gruppe Gleichgesinnter einbringen. 

Dr. Eva Brunegger, Ärztin für psychosomatische und psychotherapeutische Medizin. Therapie und Präventions bei Panikattacken, Angst, Stress und Burnout

Warum liegt mir das Thema so am Herzen?

Panikattacken und Ängste kommen häufig in Phasen erhöhter Stressbelastung zum ersten Mal vor, und das häufig schon bei sehr jungen Menschen. Sie sind auch typisch in der Entwicklung eines Burnouts.

Viele Menschen fühlen sich von ihren Ärzten nicht optimal verstanden, da diese den Fokus hauptsächlich auf die körperliche Ebene gerichtet haben. Mit der biopychosozialen Sichtweise kann man die Zusammenhänge zwischen Körper, Psyche und sozialem Umfeld bei Stress wunderbar erklären und Methoden daraus ableiten. Die Lösungen sind ganz leicht verständlich!

Wenn man rechtzeitig etwas tut, kann die Entstehung von Krankheit wie diverser Angststörungen, Depressionen oder eines Burnouts verhindert werden. Aber auch Menschen, die schon länger an Panikattacken oder einer Angststörung leiden, profitieren unglaublich davon, wenn sie einen gesunden Umgang mit Ängsten lernen und sich trauen, ihr Thema anzuschauen und sich ihren Ängsten zu stellen.

Willst du so schnell wie möglich deine Panikattacken loswerden?

Das sagen Teilnehmer über das Therapieprogramm “Panikattacken ade”:

Gib dir einen Ruck und trau dich! Panikattacken lassen sich gut behandeln und ich bin mir sicher, dass wir auch für dich Lösungen finden werden!

Noch unschlüssig? Lass mich raten:

Na, wie viele Fragen konntest du mit JA beantworten?

Wenn du mindestens 5 dieser Fragen mit einem klaren Ja beantwortet hast, dann,…  

... trau dich! Klicke dich weiter, bis wir uns beim Erstgespräch kennenlernen!

Für alle, die es genauer wissen wollen, so läuft es ab:

1
Erstgespräch vereinbaren

Wenn du Interesse hast, klicke auf “Zum Erstgespräch”und folge dem Prozess. Du bekommst von mir dann alle weiteren Informationen und wir vereinbaren einen Termin. Vor unserem Gespräch füllst du einen Fragebogen aus, so kann ich mich optimal auf unser persönliches Gespräch vorbereiten.

2
Wir besprechen dein Problem

Das Erstgespräch findet telefonisch, per Zoom oder in der Praxis Graz statt. Hier lernen wir uns kennen und du bekommst von mir eine Einschätzung zu deiner Situation, Tipps und eine Therapieempfehlung.

3
Los geht's!

Wenn mein Angebot zu deinem Problem passt und ein Platz verfügbar ist, kannst du sofort mit deinem “Ich-Projekt Panikattacken ade” starten! 

PROJEKTPLAN

Projektplan Ich-Projekt Panikattacken ade

Ich bin während deines Ich-Projekts für dich da und begleite dich! Spätestens innerhalb von 48 Stunden werktags beantworte ich jede Frage!

Dr. Eva Brunegger Profilbild

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen und dich auf deinem Weg zu begleiten!

Dr. Eva Brunegger

Wenn du möchtest, dass ich dich in den nächsten Monaten auf deinem Weg begleite, dann melde dich gerne bei mir!

Mit den Bedürfnissen und Belangen von Menschen mit Panikattacken und Ängsten setze ich mich schon seit vielen, vielen Jahren auseinander. Das Thema ist prädestiniert für mich als Ärztin für psychosomatische und psychotherapeutische Medizin und auch durch meine persönlichen Erfahrungen mit Panikattacken als junge Frau war es mir ein Anliegen, mich hier besonders zu vertiefen. Ich freue mich sehr, nun mit Hilfe der Telemedizin ein Konzept gefunden zu haben, mit dem ich das weitergeben kann, was ich als hilfreich empfunden habe. 

Eva_Unterschrift
2024 Dr. Eva Brunegger